Benzin Heckenschere Test

Zu den Testsiegern im Benzin Heckenschere Test gehören die McCulloch ErgoLite 6028, die Rotfuchs HDTR 26, die Einhell BG-PH 2652 und die Atika HB 60 N. Alle vier Heckenscheren haben mindestens von 3 Testportalen die Gesamtnote 1,9 oder besser erhalten. Im folgenden gibt es die Vor- und Nachteile der vier Testsieger, so können Sie die Scheren dann miteiander vergleichen.

Benzin Heckenschere Test

Benzin Heckenschere Testsieger im Vergleich

Anzeige

Technische Daten McCulloch ErgoLite 6028 Rotfuchs HDTR26 Einhell BG-PH 2652 Atika HB 60 N
Durchschnittsnote 1,0 1,9 1,8 1,7
Hubraum in ccm 21,7 25,4 26 22,5
Leistung in kW 0,6 0,9 0,75 0,65
Arbeitsdrehzahl U/min 7800 k.A. 8800 7500
Tankvolumen in l 0,3 0,4 0,5 0,6
Messerlänge in cm 60 55 65 60
Messerabstand in mm 28 k.A. 28 28
Messergeschwindigkeit in min 4050 k.A. 2300 3100
Vibrationswert in m/s² 4,1 k.A. 7,69 3,71
Schalldruckpegel dB(A) 93 k.A. 97 98
Schallleistungspegel dB(A) 101 k.A. 107 110
Leergewicht in kg 5 6 5,6 6

McCulloch ErgoLite 6028


Vorteile

  • Drehzahl
  • Messerlänge
  • Messergeschwindigkeit
  • Vibrationswert
  • Leiser als die Konkurrenz
  • Leicht


Nachteile

  • Tankvolumen
  • Leistung
  • Hubraum


Rotfuchs HDTR26

Vorteile

  • Hubraum
  • Leistung


Nachteile

  • Schwer
  • Messerlänge


Einhell BG-PH 2652


Vorteile

  • Hubraum
  • Leistung
  • Drehzahl
  • Tankvolumen
  • Messerlänge


Nachteile

  • Schwer
  • Laut
  • Messergeschwindigkeit


Atika HB 60 N


Vorteile

  • Tankvolumen
  • Messerlänge
  • Messergeschwindigkeit
  • Vibrationswert


Nachteile

  • Schwer
  • Laut
  • Hubraum


Über die Benzin Heckenschere

Die Benzin Heckenschere läuft mit einen Benzinmotor, der genauso aufgebaut ist, wie der Motor eines Autos. Es hat somit die gleichen Eigenschaften, wie ein Fahrzeugmotor. Damit eine lange Lebensdauer der Heckenschere sichergestellt werden kann, ist auch eine regelmäßige Wartung notwendig.
Anzeige

Folglich gibt es Motoröl für die Benzin Heckenschere, das in regelmäßigen Abständen gewechselt werden muss. Ebenso sorgen Zündkerzen für die einwandfreie Funktion der Schere. Die kontinuierliche Benzinversorgung der Heckenschere erfolgt durch ein ganz spezielles System, und zwar auch dann, wenn die Heckenschere auf dem Kopf steht. Die Betätigung der Messer erfolgt durch einen Gashebel, wobei die Länge der Messer je nach Hersteller und Modell sehr unterschiedlich sein kann.

Wie erkennt man eine gute Benzin Heckenschere?

Da eine Heckenschere im Garten meist freihändig benutzt wird, sollte sie daher nur ein geringes Eigengewicht haben. Ebenso sollte die Benzin-Heckenschere möglichst gut in der Hand liegen und die Hebelbetätigung sollte sich möglichst ergonomisch verhalten.

Daneben sollte auch der Kraftstoffstand entweder durch ein Sichtfenster oder durch einen transparenten Tank kontrollierbar sein. Natürlich spielt die Schnittleistung eine Rolle. Wer sich eine Benzin Heckenschere zulegen möchte, sollte vorher möglichst verschiedene Benzin Heckenschere Tests lesen, aus denen sich bereits Aspekte zum ausgesuchten Gerät entnehmen lassen.

Vorteile einer Benzin-Heckenschere

Mit einer Hand Heckenschere müht man sich sehr ab, wenn damit die Hecke geschnitten werden soll. Ebenso ist der Zeitverlust sehr hoch, wobei bei der Verwendung einer Heckenschere mit Motor alle arbeiten viel schneller und mühelos durchgeführt werden können. Ebenso kann eine viel bessere Schnittqualität erreicht werden, weil bei einem Handgerät permanent aufgepasst werden muss, dass die Hecke einigermaßen gerade geschnitten wird.

Wird jedoch eine Benzin Heckenschere verwendet, ist das Schneiden einer geraden Form problemlos möglich. Grade bei großen Flächen kann eine Benzin Heckenschere viel bessere Dienste leisten. Ist der Benzintank leer, wird er einfach aufgefüllt und die Arbeit kann fortgesetzt werden.

Schauen Sie sich nun unseren Benzin Heckenschere Test an und sehen Sie welche benzinbetriebene Heckenschere von welchem Hersteller (Bosch, Metabo, Stihl, Gardena usw.) die Beste ist und wo man sie zum besten Preis bekommt.

 

There are no comments yet, add one below.

Leave a Reply


Name (required)

Email (required)

Website

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>