Hand Heckenschere Test

Zu den Testsiegern im Hand Heckenschere Test gehören die Gardena Classic 540 FSC Pure, die Fiskars Powergear II und die Gardena Comfort 700 T. Im folgenden gibt es die Vor- und Nachteile der drei Testsieger, so können Sie die Scheren dann miteiander vergleichen.

Hand Heckenschere Test

Hand Heckenschere Testsieger im Vergleich

Anzeige

Technische Daten Gardena Classic 540 FSC Pure Fiskars Powergear II Gardena Comfort 700 T
Maße 57 x 19,5 x 6,5 cm 57 x 16,5 x 3,2 cm 73 x 23 x 6 cm
Gewicht 900 g 699 g 1,3 kg
Griffe Holz Kunststoff Aluminium
Teleskopfunktion nein nein ja bis 90 cm länge

Über die Hand Heckenschere

Mit der Hand Heckenschere ist manuelles Beschneiden, Rückschneiden von Hecken, Büschen oder anderem Gehölz geräuschlos möglich. Auch der Schnitt von kleineren Gehölzen, oder schwer zugänglichen Stellen, ist mit der richtigen mechanischen Heckenschere kein Problem.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Im Handel sind sehr unterschiedliche Typen erhältlich. Beim Kauf ist darauf zu achten, für welche konkrete Belastung und Häufigkeit sie benötigt werden. Viele Heckenscheren haben eine nachstellbare Mechanik, mit der die Schnittschärfe reguliert werden kann. Mit Kerben in der Schnittfläche werden auch dickere Äste leicht entfernt.
Anzeige

Zwischen den Handgriffen müssen Gummipuffer vorhanden sein, damit ein prall freier und exakter Schnitt möglich ist. Außerdem werden die Handgelenke dabei geschont. Die Scheren werden mit unterschiedlichen Schnittstärken (Millimeter) angeboten. Sollen höher gelegene Äste entfernt werden, ist eine Verlängerung (Teleskop) der Handgriffe zu empfehlen. Sie werden mit einem leicht zu bedienenden Drehmechanismus betätigt.

Manche Scheren besitzen ein eingebautes Getriebe (Hebelübersetzer), welches zur Kraftübertragung dient. Einige Hersteller werben damit, dass eine Kraftersparnis von bis zu 40% möglich ist. Das Gewicht und die Handgriffe (Material) sind sehr wichtig. Meist sind die Griffe aus Holz, Plastik oder Hartgummi, müssen gut in der Hand liegen und dürfen nicht schon nach kurzer Benutzung lose werden.

Ein ergonomisch geformter Hebelarm erleichtert die Arbeit. Die Schnittflächen der manuellen Heckenscheren werden antihaftbeschichtet und präzisionsgeschliffen angefertigt, sodass ein genauer Schnitt und sauberes Arbeiten gewährleistet ist.

Wird die Schere nur zu einem gelegentlichen Schneiden benötigt, können auf verschiedene technische Vorteile verzichtet werden, wie ein eingebautes Getriebe oder einer Teleskopverlängerung. Auf jeden Fall ist auf das Gewicht zu achten, unabhängig davon, mit welcher Ausstattung das jeweilige Modell gefertigt wurde. Schon nach kurzer Betätigung wird die Muskelanspannung spürbar und der Ungeübte lässt die Arme sinken. Sieht man es unter sportlichen Gesichtspunkten, ist der Kauf und die Arbeit mit einer Hand Heckenschere u. a. eine hervorragende körperliche Herausforderung und stärkt den Bizeps.

Der Hand Heckenschere Test konnte Ihnen hoffentlich weiterhelfen und Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen.

There are no comments yet, add one below.

Leave a Reply


Name (required)

Email (required)

Website

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>